Das weltweit einzigartige internationale Kunstprojekt der United Buddy Bears ist bis zum 03. Oktober 2011 am Ku´damm Ecke Knesebeckstraße ausgestellt.
Die 140 ausgestellten Bären werben für Tolerenz, Völkerverständigung und ein friedliches Miteinander.
Die Ausstellung kann rund um die Uhr kostenfrei besucht werden.
Horst Grütze hat sich dort umgesehen. Seine Fotos machen Apetit auf einen Besuch.


1
2
3
4
5
6
7
8
9
Besucher gedachten der 77Opfer Nowegens am Bären dws Landes

10